Personaleinsatzplanung
 

DEFINITION UND PRÜFUNG VON REGELN

c-laws

c-laws (*) ist eine allgemeine deklarative Sprache, die verwendet wird, um Regeln für Personaleinsatzpäne zu definieren und zu prüfen. Sie wurde für sehr komplexe Vorschriften in der Luftfahrt und im Schienenverkehr entwickelt.

c-laws erzeugt effizienten Quellcode in C, C++, Java oder COBOL, welcher nach Kompilierung in verschiedenen Personalplanungssystemen, wie die automatisierte Personaleinsatzplanung, zentrale Regelprüfungsdienste oder Applikationen zur Dienstplananalyse, eingebunden werden kann.

e-rules

e-rules ist eine Sprache zur Beschreibung von Regeln für die Planung von Ausbildungslehrgängen. Sie erlaubt auch Planern mit geringem IT-Hintergrundwissen, Regeln auf sehr einfache Weise zu beschreiben und ohne Beteiligung der IT-Abteilung produktiv zu nehmen.

(*) ist ausgesprochen wie engl. "clause".

 
Automatisierte Personaleinsatzplanung
Definition und Prüfung von Regeln
Berücksichtigung von Mitarbeiterwünschen
Planung von Ausbildungslehrgängen